Herren: Erste Niederlage 2016 - 1:3 beim BC Aichach

Das Osterwochenende bescherte den Jungs nur einen Punkt aus vier Spielen.
Unsere 1. Mannschaft verlor beim BC Aichach mit 1:3, nachdem sie sich am Ostersamstag bereits mit einem 1:1 gegen den Tabellenletzten SV Echsheim begnügen mussten.
Für unsere 2. Mannschaft war das Osterwochenende zum Vergessen. Nach der Niederlage bereits am Ostersamstag gegen den SV Weichering, das knapp mit 1:2 endete, verloren sie auch beim SV Sinning zwei Tage später mit 2:0.

   


 



Weitere Fotos zu den Spielen unseren Herren am Osterwochenende unter:
TSG II - SV Weichering
TSG I - SV Echsheim
TSG I - BC Aichach

Herren: Ausgleich in letzter Minute - 2:2 gegen SC Griesbeckerzell

Mit einem gerechten Remis endete diese Partie der Tabellennachbarn. Ärgerlich aus Sicht der TSG war jedoch der Ausgleich in der 89.Minute, der zwei wichtige Punkte kostete. Zum Beginn der Partie waren die Gäste sofort präsent. Bereits in der 6. Spielminute passte Maxi Wenger auf den durchgestarteten Matthias Irl und dieser ließ mit einem Schuß in das lange Eck dem SCG-Keeper keine Chance. Mit zunehmender Spieldauer bekamen die Gastgeber Oberwasser und erzielten nach rund einer halben Stunde den verdienten Ausgleich. Nach einer Hereingabe hatte der sträflich freistehende Julian Bergmair keine Mühe den Ball aus einem Meter über die Linie zu drücken. Vor der Halbzeit parierte Torwart Stefan Kopp gegen Marco Veitinger, der Nachschuß von Andrè Ruf strich knapp über die Querlatte. Im zweiten Durchgang brachte Trainer Sepp Lösch mit Andrè Fleury und Maxi Neumeier zwei frische Offensivkräfte. Dies machte sich bereits in der 49. Minute bezahlt. Fleury behauptete das Spielgerät gegen seinen Gegenspieler und passte auf Marco Veitinger, der mit einem Flachschuß für die erneute Führung für die TSG sorgte. Kurz darauf verfehlte Stefan Seyssler nach einem Freistoß das Gehäuse der Gastgeber knapp. Wie schon im ersten Durchgang verloren die Mösler nach der Führung den Faden und bauten den SCG wieder auf. So musste Dennis Karmann auf der Linie klären (62.), Frank Mazur setzte einen Schuß knapp neben das Tor (69.) und der erneut starke Torhüter Manuel Berger verhinderte in der 80. Minute den Ausgleich. Während die Gelb-Schwarzen in der Offensive keine Akzente mehr setzen konnte gelang den Gastgebern in der 89. Spielminute der insgesamt verdiente Ausgleich. Gegen eine schlecht postierte Hintermannschaft hatte Spielertrainer Mazur kein Problem den Ball von der Strafraumgrenze aus über den herauseilenden Torwart Berger zum 2:2 Endstand ins Netz zu heben.

  _______________________________________________________________

Tore: 0:1 Matthias Irl (6.), 1:1 Julian Bergmair (28.), 1:2 Marco Veitinger (49.), 2:2 Frank Mazur (89.)
ZS: 70
BV: keine
SR: Heuberger (TSV Möttingen)
________________________________________________________________



 


Weitere Fotos zum Spiel finden sie "hier".


Gelungener Auftakt ins Jahr 2016

Im ersten Pflichtspiel gab es für unsere 1. Mannschaft im Nachholspiel gegen den TSV Pöttmes ein erfolgreichen und glücklichen 2:0 Sieg. Torschützen für die TSG waren Ruf Andre und Veitinger Marco.

Eine gehörige Portion Glück benötigten die Gastgeber, um diese Nachholpartie am Ende für sich zu entscheiden. Besonders im ersten Durchgang dominierten die lauffreudigen Gäste das Geschehen nach Belieben, versäumten es aber, den Führungstreffer zu erzielen. Bereits in der 5. Minute jagte Dominik Weiß eine Hereingabe aus kurzer Entfernung über das Tor. In der 20. Minute bot sich Oliver Henecka die große Möglichkeit zum 1:0. Er scheiterte jedoch mit einem Foulelfmeter am Pfosten. Die abstiegsgefährdeten Pöttmeser gaben weiter mächtig Gas und TSG-Keeper Manuel Berger bewahrte sein Team zweimal vor einem Pausenrückstand. Untermaxfeld hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinen einzigen Torschuss zu verzeichnen. Dies änderte sich aber gleich nach Wiederbeginn. Eine Ablage von Patrick Auerhammer hämmerte André Ruf aus 20 Metern unhaltbar ins Kreuzeck. Nach einer Stunde bauten die Einheimischen die Führung aus. Ein Freistoß von Marco Veitinger fand den Weg an Freund und Feind vorbei ins Tornetz. Der TSV drängte nun mit Macht auf den Anschlusstreffer und setzte die Gelb-Schwarzen wieder gehörig unter Druck. Der bestens aufgelegte Torhüter Berger und das Unvermögen der Gäste verhinderten zum Glück der Gastgeber jedoch Schlimmeres. Auf der Gegenseite hatte Auerhammer das 3:0 auf dem Fuß. Sein Heber in der letzten Minute landete aber an der Querlatte. (tsg)



   

Nicht ganz so gut lief es für unsere zweite Mannschaft, die gegen die Reserve aus TSV Pöttmes mit 1:2 verlor.

   

Weitere Informationen zu weiteren Terminen/Spielplan finden sie unter
TERMINE / Spielplan der 1. Mannschaft/ Spielplan der 2. Mannschaft".

Ein Unentschieden und zwei Niederlagen in der Vorbereitung

Ergebnisse der Vorbereitung:
TSV Ingolstadt - TSG 2:1
FC Ehekirchen - TSG 0:0
FSV Pfaffenhofen - TSG 3:0

Erstes Rückrundenspiel im Jahr 2016 findet am Sonntag, den 13.03.2016 gegen den TSV Pöttmes. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr. Bereits um 12:30 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft gegen die 2. Mannschaft des TSV Pöttmes.

13.03.2016: TSG II - TSV Pöttmes II (12:30 Uhr)
13.03.2016: TSG - TSV Pöttmes (14:30 Uhr)


           

Weitere Informationen zu weiteren Terminen/Spielplan finden sie unter
"TERMINE / Spielplan der 1. Mannschaft".

Herren - Fitballness

Hier ein paar Eindrücke zur Vorbereitung der Herren beim "Fitballness".

   



Weitere Informationen zum Fitballness finden sie unter "FITBALLNESS".



Jahreshauptversammlung der TSG am 19.03.2016

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der TSG Untermaxfeld laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder am Samstag, den 19.03.2016 um 19 Uhr in das TSG-Sportheim recht herzlich ein. Insbesondere sind die Ehrenmitglieder der TSG recht herzlich eingeladen.



Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorstand
2. Totenehrung
3. Bericht 1. Vorstand
4. Bericht Schriftführer
5. Bericht Kassier
6. Bericht Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Berichte der Fachwarte
9. Ehrungen
10. Wünsche und Anträge



Die TSG stellt Trainer der Herren ab der Saison 2016/2017 vor

Trainer Thomas Böld
Thomas Böld (Mitte, mit Trikot) wurde von den TSG Verantwortlichen (von links) Josef Fischer (Vorsitzender), Stefan Hammerschmied, Bernd Ziegler, Martin Müller (alle Abteilungsleitung) und Michael Edler (Vizevorsitzender) willkommen geheißen.
Zum ausführlichen Bericht (Quelle: Donaukurier)


Winter-Vorbereitungsplan 2016 der Herren

Vorbereitungsplan der Herren





_______________________________________________________________________

weitere Beiträge:


Templates
| Home | Kontakt | Fotos/Galerie | Termine | Anfahrt | Gästebuch | Links/Downloads
Templates